Eingangsbereich - Hausbau Blog

Jetzt Schnäppchen für den Garten sichern

Dass der Baumarkt seit dem Hausbau die zweite Heimat ist, dürfte wohl kein Geheimnis mehr sein. Mittlerweile kenne ich mich dort schon so gut aus, dass ich anderen Kunden dabei helfen kann Sachen zu finden. Allerdings ist mir vorher nicht aufgefallen, dass es auch im Baumarkt so etwas wie einen Sommerschlussverkauf gibt und man jetzt gute Schnäppchen machen kann.

Nachfrage bestimmt das Angebot

Vor einiger Zeit hatten wir den großen Rasenmähervergleich gestartet. Schon damals ist mir bei manchen Preisen aufgefallen, dass diese im Frühjahr viel höher als im Herbst oder Winter sind. Ein Shop hat sogar selbst seinen Kunden empfohlen, „antizyklisch“ zu kaufen.

Klar, je mehr Nachfrage, desto höher der Preis. Und ja! Ich habe auch zu denen gehört, die erst im Frühjahr über einen neuen Rasenmäher nachgedacht haben. Aber damit ist es jetzt Schluss! Die Preisunterschiede sind einfach zu groß, als dass man es ignorieren könnte.

Umgestaltung des Eingangsbereiches

Auch wenn es vielleicht vor dem anstehenden Herbst und Winter noch keinen Sinn macht, haben wir schon jetzt unseren Eingangsbereich etwas aufgepäppelt. Früher standen dort unsere Mülltonnen. Schön war das allerdings nicht. Zum einem sind die Tonnen nicht gerade hübsch und zum anderem wurde der Geruch im Sommer störend. Zudem kamen durch die Nähe der Haustür ganze Fliegenscharen ins Haus.

Vorher...

Da kam uns der Abverkauf im Onlineshop von Hellweg gerade recht. Dort haben wir u.a. eine neue Gartenbank für unter 50 € ergattert. (Ehemals über 100 € – also mehr als 50 % Einsparung!) Dazu noch ein paar hübsche Blümchen mit Hängetöpfen, welche ihren Platz neben der Bank am Gartenzaun gefunden haben. So können wir auch unsere Außeneinheit der Wärmepumpe etwas verstecken und es sieht gleich viel gemütlicher aus.
Praktisch ist es zudem auch noch: Wenn die Kinder vor dem Haus im Wendehammer spielen, kann man dabei gemütlich auf der Bank sitzen. Okay, zugegeben, länger als 1-2 Minuten dauert es meist nicht, bis das erste Kind wieder etwas von einem möchte… Aber das kann ja noch besser werden.

Die Top-Schnäppchen im Winter

Bei folgenden Artikeln konnten wir aktuell die meisten Ersparnisse im Vergleich zum Frühjahr feststellen:

  • Rasenmäher
  • Gartenmöbel
  • Sonnenschirme / Pavillon
  • Plantschbecken / Pools
  • Topfplanzen für den Außenbereich / Stauden
  • Gewächshäuser

Wer zudem keine Scheu vor gebrauchten Sachen hat, kann auch mal im Baumarkt nach den Ausstellungsstücken fragen. Mit ein bisschen Glück sind hier noch höhere Rabatte möglich.

Und wer einen Keller, ein Gartenhaus oder etwas Vergleichbares hat, für den sollte es auch kein Problem sein ein geeignetes Winterplätzchen für die neuen Anschaffungen zu finden. Schließlich kommt der nächste Frühling bestimmt. Außerdem ist die Freude groß, wenn man im Frühjahr merkt, dass man ein paar Euros sparen konnte.

Welche Winterschnäppchen für den Garten habt ihr schon gemacht?

Kommentar schreiben (jetzt auch mit G+ oder FB)

3 Gedanken zu „Jetzt Schnäppchen für den Garten sichern

  1. Na das sieht doch jetzt viel einladender aus als vorher mit den Mülltonnen. Schon stark, was eine Bank und ein paar Blumen ausmachen können. Und wenn die Umgestaltung auch noch günstig war, freut man sich um so mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

+ 1 = 3

Loading Facebook Comments ...