Baugrube

Baubeginn – Aushub der Baugrube

Das Warten hat ein Ende! Gestern hat die Fa. Renner aus Burgthann angefangen die Humusschicht auf unserem Grundstück abzutragen. Heute wurde mit dem Aushub der Baugrube für unser Haus begonnen. Wir waren heute Vormittag vor Ort und unser Sohn hat die Gelegenheit genutzt, um mal einen „echten“ Bagger zu fahren.

[googlead]
Als wir heute Vormittag gegen 10.30 Uhr ankamen, war die Baugrube bereits zur Hälfte ausgehoben und das Material wie besprochen auf dem Grundstück gelagert. Allerdings stand der Bagger still und niemand war vor Ort.

Nach einem kurzen Telefonat mit der Fa. Renner haben wir erfahren, dass dieser gerade einen LKW holt. Eigentlich sollte die Fa. Bärenreuther und Deuerlein die Abfuhr übernehmen. Scheinbar wurde hier aber nicht rechtzeitig Bescheid gegeben und es konnten keine Laster bereitgestellt werden.

Aber was nicht passt wird passend gemacht! Und so kam Hr. Renner kurze Zeit später mit seinen eigenen Laster auf der Baustelle an und konnte nun mit dem restlichen Aushub weitermachen.

Bagger der Fa. Renner

Dabei durfte unser Sohn mal einen „echten“ Bagger fahren. Das war natürlich ein echtes Highlight für ihn. An dieser Stelle noch mal vielen Dank an Hr. Renner. :-)

Die Fa. Renner fährt nun das restliche Material selbst zu Bärenreuther und Deuerlein. Zum Glück ist der Weg nicht so weit und somit sollte morgen die Baugrube komplett ausgehoben sein.

Auch der Baustrom hat mittlerweile seinen Weg auf unser Grundstück gefunden. Somit kann, wie geplant, am Samstag der Baukran aufgestellt und am Montag mit dem Rohbau begonnen werden.

Unsere Elektroplanung ist mittlerweile auch in den letzten Zügen und sollte morgen abgeschlossen sein. Zudem müssen wir bei unserem Bauleiter noch nachfragen, ob bereits eine Baubeginnanzeige gestellt worden ist und wer die Bautafel aufstellt. Nächste Woche sollten wir dann auch den Bauzeitenplan und die Liste mit den Handwerkern erhalten. Daraufhin können wir dann die Fliesen bemustern.

Update – 01.06.2012:
Heute kurz bei unserem Bauleiter nachgefragt. Die Baubeginnanzeige wurde bereits von KMH gestellt und eine Bautafel ist bei uns nicht notwendig.  

[googleadtext]

Kommentar schreiben (jetzt auch mit G+ oder FB)

8 Gedanken zu „Baubeginn – Aushub der Baugrube

  1. Schön das es bei eurer Baustelle nun auch vorwärts geht :)

    Ich glaube wir hatten unsere Baubeginnanzeige selbst losgeschickt (auf jeden Fall mussten wir da noch ein Formular an diese Baugewerkschaft schicken). Eine Bautafel braucht man bei uns für ein privates Haus nicht. Ist das regional unterschiedlich (ihr seit ja quasi um die Ecke)?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

− 1 = 8

Loading Facebook Comments ...