Verteiler FBH

Innenausbau – Fenster, Treppe und Rohmontage Sanitär

Letzte Woche ist wieder viel passiert bei unserem Hausbau und der Innenausbau ist im vollen Gange. Nachdem das Dach eingedeckt war, wurden kurze Zeit darauf die Fenster eingebaut. Anschließend wurde die Treppe montiert und aktuell wird gerade die Rohmontage der Sanitärinstallation durchgeführt.

Montage Fenster

Bereits ein paar Tage nachdem das Dach eingedeckt war, kam die Fa. Burger aus Gunzenhausen und baute die Fenster in unser Haus ein. Wir haben uns für weiße Kunststofffenster entschieden. Durch die Fenster wirken die Räume gleich viel wohnlicher und endlich ist das Haus richtig „zu“. Soweit wir das beurteilen können, hat die Fa. Burger hier einen guten Job gemacht. Alle Fenster sitzen an der richtigen Stelle und lassen sich problemlos öffnen, sowie kippen.
[googlead]

Einbau (Bau) Treppe

Parallel zur Fenstermontage war auch die Firma Sira Treppenland GmbH aus Berngau vor Ort und montierte die Bautreppe. Wobei Bautreppe vielleicht der falsche Begriff ist, da das Metallgestell der Treppe bestehen bleibt und nur noch gestrichen werden muss. Am Schluss werden noch die richtigen Treppenstufen montiert werden.

Beim Haustyp Grado hat uns schon immer gefallen, dass der Weg zum Obergeschoss durch eine Halbwendeltreppe begehbar ist. Wir empfinden dies angenehmer als eine „Voll“-Wendeltreppe und es lockert auch den Eingangsbereich etwas auf. Auch die Montage der Bautreppe sieht sehr gut aus. Alles ist fest verschraubt und sauber verarbeitet.

Wohnzimmer

Bild 1 von 19

Blick ins Wohnzimmer

Rohmontage Sanitärinstallation

Die Fa. Schmidt aus Wassertrüdingen ist für die Sanitärinstallation zuständig. Ebenso für die Montage der kontrollierten Wohnraumbelüftung. Die Handwerker sind seit Mittwoch vor Ort und haben schon fast die komplette Rohmontage abgeschlossen.

Leider ist durch den Rohbauer ein Lüftungsrohr, welches in der Decke verlegt wurde, beschädigt worden. Dieser Bereich der Decke musste nun wieder freigeklopft werden, damit die Fa. Schmidt das Rohr reparieren kann. Soweit wir das mitbekommen haben, wird dabei eine Art Schelle um das Rohr montiert. Dies wird am kommenden Montag durchgeführt. Anschließend verschwindet dies wieder im Estrich.

Vorbereitung Rohmontage Elektro

Letzen Samstag hatten wir einen Termin mit dem Elektriker, die Firma Hass aus Pommern, vor Ort auf der Baustelle. Dabei sind wir alle Räume noch mal durchgegangen und haben die Positionen der Schalter und Steckdosen festgelegt. Der Elektriker hat die jeweiligen Positionen direkt am Mauerwerk eingezeichnet. Ein paar Extras sind hier und da wieder hinzugekommen. So werden wir z.B. im Bad eine zusätzliche LED Beleuchtung einbauen lassen und zudem werden wir ein Leerrohr für eine mögliche Photo-voltaikanlage vorbereiten lassen.

Bisher läuft die Koordination der Handwerker sehr gut. Die aufgetretenen Probleme, wie z.B. das Herauspumpen des restlichen Wassers im Keller (u.a. wegen dem schweren Gewitter am Richtfest) oder das Reparieren des Lüftungsrohrs, werden zielstrebig abgearbeitet. Wenn es so weiter geht, sind wir weiterhin sehr gut im Zeitplan. :-)

Nächste Woche geht es weiter mit dem Innenausbau und es steht die Rohmontage der Elektroinstallation, sowie der Kanal- und Wasseranschluss auf dem Plan.

 

Kommentar schreiben (jetzt auch mit G+ oder FB)

3 Gedanken zu „Innenausbau – Fenster, Treppe und Rohmontage Sanitär

  1. Interessant zu sehen, wie so ein Haus Stück für Stück entsteht. Informativ und schön zu lesen.
    Bei so großen Fenstern ist es wichtig, dass die Isolierung stimmt, denn sonst wird man im Winter eine ordentliche Stromrechnung bekommen. Aber so wie das aussieht, haben sie da ganze Arbeit geleistet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

63 − = 55

Loading Facebook Comments ...