Richtfest Baum

Wir feiern Richtfest

Heute berichten wir auf unserem Bautagebuch von unserem ersten großen Etappenziel: Dem Richtfest! Nach nur 4 Wochen hat die Fa. Bauer den Rohbau für unser Haus (fast) abgeschlossen. Anschließend hat die Fa. Jäger aus Igelsbach unseren Dachstuhl errichtet. Das Wetter hat auch einigermaßen mitgespielt – nur am Schluss war es dann doch etwas feucht…

Trotz einiger Regenschauer am Vormittag war die Fa. Jäger pünktlich um 11.30 Uhr mit dem Aufrichten des Dachstuhls für unser Haus fertig. Ebenfalls pünktlich zum Richtspruch klarte der Himmel auf. Der Zimmerermeister lobte sein Handwerk und das des Architektens. Wünschte dem Haus und den zukünftigen Besitzern viel Glück. Anschließend trank er die erste Schlucke aus zwei Weingläsern, die er dann zu Boden warf. Zum Glück zerbrachen diese auch, ansonsten wäre dies ein schlechtes Omen. ( Die „gute“ Qualität der Weingläser eines schwedischen Einrichtungshauses können hier Beihilfe leisten 😉 )

[googlead]

Dann ging es zum gemütlichen Teil über und es wurde das erste Mal in unserem Wohn- und Esszimmer gefeiert. Wir haben klassisch Leberkäse, Bratwürste mit Salaten und Brötchen serviert. Zu trinken gab es Bier und verschiedene anti-alkoholische Getränke.

Haus Eingangsbereich

Bild 1 von 11

Unser Haus von vorne

Wir haben uns auch sehr über die vielen Glückwünsche gefreut und das viele unserer zukünftigen Nachbarn vorbeigeschaut haben. An dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön für die lieben Glückwünsche und Geschenke. :-)

Leider zog kurze Zeit darauf ein Gewitter auf und es begann heftig zu regnen. Dabei lief auch einiges Wasser in unseren Keller hinein. Aber halb so schlimm, die Fa. Bauer kümmert sich darum und pumpt das Wasser wieder heraus. Anfang nächster Woche ist dann auch das Dach eingedeckt und Regen sollte dann kein Problem mehr sein.

Gestern waren wir bei der Firma Nürminger in Burgoberbach und haben unsere Fliesen für das Haus herausgesucht – dazu dann mehr im nächsten Beitrag.

 

Kommentar schreiben (jetzt auch mit G+ oder FB)

8 Gedanken zu „Wir feiern Richtfest

  1. Hallo Andy,

    Ich hoffe bei euch läuft noch alles nach euren Vorstellungen. Habe gelesen das ihr mit der Haustürbemusterung zufrieden ward. Bei welcher Firma habt ihr bemustert? Habt ihr bei den WandDämmung den KMH Standard WLG 040 genomme?

    Bei uns geht es jetzt auch langsam in die heiße Phase

    Gruß
    Chris

    1. Hallo Chris,
      wir waren mit der Auswahl zufrieden. Wir hatten ca. 4 DIN A4 Seiten Auswahl an Türen von verschiedenen Herstellen. WLG 0,40 bei Haustüren ist uns kein Begriff und auch nicht bei uns lt. KMH Standard enthalten. (Verwechselst du das mit dem Keller?)

      Unsere Haustür hat eine standard Haustürfüllung. Gegen Aufpreis sind auch bessere Füllungen möglich. Siehe hier: http://www.dpi-tuerdesign.de/technik/waermeschutz.

      Grüße
      Andy

      1. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil… *kopfschüttel* Sorry – jetzt noch mal die passende Antwort:

        Ja, wir haben bei der Wanddämmung WLG 0,40 von KMH.

        Unsere Haustüre kommt von der Schreinerei Burger.

        Viele Grüße
        Andy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

14 − 11 =

Loading Facebook Comments ...