Quelle: Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Baustatik)

Warten auf die Statik // Update: Statik da

Update 20.05.12:
Mittlerweile haben wir die Statik vollständig erhalten, also inkl. den Berechnungen. Diese sind, wie die Pläne auch, sehr detailiert und gut durchgeführt. Update 09.05.12:
Gestern haben die Statikpläne erhalten. Der erste Blick auf die Pläne macht einen sehr guten Eindruck. Die Statik wurde sehr detailliert und vorbildlich durchgeführt. Für eine abschließende Prüfung fehlen leider noch die Protokolle über die Berechnung und Teile der Statikpläne, z.B. für die DG-Decke. Diese werden uns noch nachgereicht. Unser Rohbauer hat nun auf jeden Fall ausreichend Zeit den Stahl für die Bodenplatte und Kellerwände zu bestellen. 

Update 07.05.12:
Heute haben wir einen Anruf von unserem Bauleiter erhalten, dass wir die Statikpläne morgen bekommen werden. Dazu treffen wir uns am Grundstück und können auch gleich noch die weiteren Punkte für den baldigen Baubeginn besprechen. Da sind wir wirklich erleichtert, dass die Pläne jetzt eingetroffen sind und dass die Fa. Thomas Bauer (Rohbau) somit noch ausreichend Zeit haben sollte, um den benötigten Stahl zu bestellen.

Wie bereits im letzten Beitrag „Erster Termin auf dem Grundstück“ berichtet, warten wir noch auf die Statik für unser Haus. Mein Vater, der die Bauüberwachung und die Kanalarbeiten bei uns übernimmt, möchte diese vorab einsehen. Vor allem aber benötigt das Baugeschäft Thomas Bauer (Rohbau) die Statik mindestens 3 Wochen vor Baubeginn, da der Stahl bestellt werden muss und entsprechende Lieferzeiten hat. Laut Rücksprache mit unserem Bauleiter hoffte er, dass die Statik heute (ca. 3 Wochen vor geplanten Baubeginn) eintreffen würde. Dies ist aber leider nicht geschehen.

[googlead]

Bereits im Januar 2012 haben wir beim Werkplangespräch mit KMH vereinbart, dass wir die Statik vor Baubeginn erhalten. Am 15. Februar 2012 haben wir die finalen Werkspläne unterschrieben und dachten, dass nun auch zeitnah die Statik erstellt werden würde.

Laut Aussage unseres Bauleiters übernimmt dies ein externer Partner von KMH. Er meinte, dass er trotz wiederholter Nachfrage immer wieder vertröstet werde. Auf die direkte Nachfrage beim „Ansprechpartner für Statik“ bei KMH, wußte dieser nicht, dass hier ein Problem vorliegt, bzw. die Statik für unser Haus noch fehle. Er erklärte, sich der Sache anzunehmen zu wollen. Am nächsten Tag haben wir dann nach erneuter Rückfrage erfahren, dass die Statik noch nicht erstellt wurde und 1 bis 2 Wochen vor Baubeginn vorliegen sollte. Dies widerspricht sich allerdings mit der Aussage des Rohbauers, der die Statik 3 Wochen vor Baubeginn benötigt.

Wir hoffen einfach, dass es hierdurch nicht wieder zu einer Verzögerung des Baubeginns kommt und alles noch reibungslos klappen wird.

Im übrigen fehlt uns auch noch die Elektroplanung, welche uns bis Ende April zugehen sollte. Ebenfalls haben wir noch kein Angebot vom Schreiner bzgl. der Haus- und Innentüren erhalten. Hier ist also wieder nachtelefonieren angesagt. :-(

[googleadtext]

 

 

Kommentar schreiben (jetzt auch mit G+ oder FB)

2 Gedanken zu „Warten auf die Statik // Update: Statik da

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

53 − 43 =

Loading Facebook Comments ...