Schlagwort-Archiv: KMH

Uhr, Bild von terha (Creative Commons Lizenz, Flickr.com)

Schnelle Klärung wegen Baubeginn

Update:
Leider hat das mit dem Baubeginn nicht wie gewünscht geklappt. Wir werden erst im Mai 2012 anfangen, was in dem Artikel „Baubeginn jetzt Ende Mai“ nachzulesen ist. 

Wie im letzten Eintrag „Schock: Baubeginn erst im Sommer 2012?“ beschrieben, kam es bezüglich des geplanten Baubeginns zu einem kleinen Missverständnis mit KMH. Dies konnte heute telefonisch ohne Probleme gelöst werden: Schnelle Klärung wegen Baubeginn weiterlesen

Uhr, Bild von terha (Creative Commons Lizenz, Flickr.com)

Schock: Baubeginn erst im Sommer 2012?

Heute hatten wir ein Gespräch mit unsere Projektleiterin von KMH und eigentlich sollte es dabei nur um eine Terminabsprache für die Werksplanung gehen. Doch während des Gesprächs stellte sich heraus, dass sie wohl der Ansicht sei, dass unser Baubeginn erst Mitte 2012 ist. Aber dies wurde so im Hausvertrag nicht vereinbart. Schock: Baubeginn erst im Sommer 2012? weiterlesen

Vergleich der Angebote der Bauträger

Nach ca. 2 Wochen haben wir jetzt alle Angebote für ein Einfamilienhaus mit ca. 125 qm Wohnfläche nach KfW 70 Standard vorliegen. Um die Angebote besser zu differenzieren, haben wir uns eine Tabelle erstellt und dort die unterschiedlichen Bereichen entsprechend mit Smilies bewertet. Wichtig an dieser Stelle zu erwähnen ist, dass die jeweiligen Smilies im Verhältnis zur Konkurrenz zu verstehen und natürlich rein subjektiv sind. Vergleich der Angebote der Bauträger weiterlesen

Suche nach einem Bauträger

Nachdem wir unser Grundstück gefunden haben und für uns reserviert ist, machen wir uns auf die Suche nach einem Bauträger. Für uns kommt nur ein Massivhaus mit Keller in Frage. Oftmals sind die Beschreibungen der Bauträger irreführend, da viele behaupten, dass sie „Massiv Bauen“. Bei genauer Betrachtungsweise, fällt dann schnell auf, dass dies nicht unseren Vorstellungen von „Massiv Bauen“ entspricht. Z.B. sollte es kein Holzhaus sein. Suche nach einem Bauträger weiterlesen